GFL

Scorpions verpflichten Simon Beuttler aus Holzgerlingen

Als weiteren Neuzugang für die Saison 2014 haben die Stuttgart Scorpions Cornerback Simon Beuttler von den Holzgerlingen Twister verpflichtet.

Für die Twister war der 25-jährige Beuttler seit 2008 im Defensive Backfield aktiv und feierte mit diesen zwei Aufstiege in die GFL 2, 2009 und 2013. Aus dieser Zeit kennt er noch den heutigen Head Coach der Scorpions, Jemil Hamiko, welcher lange Zeit in Holzgerlingen an der Seitenlinie stand. Und auch wenn ihm der Abschied von den Twistern auf Grund der familiären Atmosphäre nicht leicht fiel, so war er doch schnell Feuer und Flamme als Hamiko bei ihm angeklopft hat. Denn in Stuttgart hat er nun die Möglichkeit, Football auf dem höchsten Niveau zu spielen und so gezielt an seinen Fähigkeiten zu arbeiten. Schließlich hat er sich ein hohes Ziel gesetzt: zu den besten deutschen Cornerbacks zu zählen und eines Tages vielleicht gar das deutsche Nationaljersey zu tragen. Nichtsdestotrotz sieht er sich ganz klar als Teamspieler und ist bereit, all sein Können in die Waagschale zu werfen, um sein neues Team voran zu bringen. Dass er darüber hinaus nicht nur in der Verteidigung eingesetzt werden kann, zeigen seine Statistiken aus dem Jahr 2012 in der GFL2, hier erlief er als Returner und Running Back rund 700 Yards.

Somit steht den Scorpions ein weiterer entwicklungsfähiger und junger Spieler zur Verfügung, der ideal in das Raster von Head Coach Hamiko passt, verstärkt auf hungrige Spieler aus der Region zu setzen.

Text: Jack Hanson

Bild: Simon Beuttler

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top