Berlin Adler

Johannes Thiel wird ein Adler

Mit Johannes Thiel bekommen die Berlin Adler hochkarätige Verstärkung auf der Running Back Position. Der sympathische Marburger ist ein Eigengewächs der Marburg Mercenaries, bei denen er bereits seit 2005 gespielt hat. Zunächst noch in der Jugend aktiv, spielte er von Jahr zu Jahr erfolgreicher in der GFL Mannschaft. Im letzten Jahr war er dann auch mit 1094 Yards bei 205 Carries Leading Rusher der Mercenaries. Diese besondere Leistung ist auch den Coaches der Nationalmannschaft nicht entgangen und brachte Johannes eine Nominierung in den 75er-Kader der Nationalmannschaft ein. Auch zur Wahl des Footballspielers des Jahres wurde Johannes nominiert.

Die „Workhorses“ der Offense neben Björn Dreier, Anthony Bülow und Marcel Lüder haben an nötiger Tiefe gewonnen und können sich weiterhin auf ein bestens funktionierendes Laufspiel verlassen. Doch auch in der Defense kann der 184 große und 98 kg schwere Sunnyboy aushelfen. 2012 verbuchte er immerhin 48 Tackles und war auch in den Special Teams ein entscheidender Faktor.

„Mit Johannes ist uns ein richtiger Glückgriff gelungen. Nicht nur, dass er ausgezeichnet die letzte kritische Position mit ausreichender Kadertiefe füllt, passen seine körperlichen Voraussetzungen hervorragend in unser Offensivsystem. Zudem ist er ein ausgesprochener Sympathieträger und bereichert unser Team in allen Phasen des Spiels. Ich freue mich sehr auf die neue Challenge bei den Running Backs und die daraus resultierende Leistungssteigerung.“ so Head Coach Kim Kuci zu seinem neuesten Sprössling.

Foto: Norbert Schneider

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top