GFL

Drei Holländische Spitzen-Footballer für die Lions

Drei Holländische Spitzen-Footballer für die Lions

Gleich drei der besten holländischen Footballspieler auf ihrer jeweiligen Position werden in der kommenden Saison 2015 für die New Yorker Lions auflaufen.

Das Trio konnte seine Qualitäten den Coaches der New Yorker Lions beim letztjährigen Try-Out unter Beweis stellen und sich so einen Platz im Kader des Titelverteidigers sichern. Neben den beiden Offensivkräften der niederländischen Nationalmannschaft, Wide Receiver Tom van Duijn und Runningback Chris Smith, wird auch Defense End und Nationalspieler Francis Nouvi in diesem Jahr das Jersey des deutschen Rekordmeisters überziehen.

Der 25-jährige Francis Nouvi begann im Jahr 2008 im Junioren Team der Maastricht Wildcats als
18-jähriger mit dem American Football. Bereits in seinem ersten Jahr wurde er zum „Defense Player of the Year“ gekürt und erhielt auf Grund seiner Schnelligkeit den Spitznamen Black Mamba. In seiner ersten Saison im Herrenteam der Maastricht Wildcats 2009, spielte er in Braunschweig im Rahmen eines Freundschaftsspiel gegen die Lions und erzielte in dem Spiel den einzigen Sack gegen die Löwen. Für die Saison 2010 wechselte der Mode-Design Student in die GFL2 zu den Cologne Falcons bevor er in 2011 für die Mönchengladbach Mavericks in der GFL auflief.

In 2013 bekam Francis Nouvi die Chance sich als nicht US-Amerikaner im Rahmen des Scout Bowl in den USA amerikanischen College Teams zu präsentieren und es schien so, als das sein Traum in den USA Football zu spielen auch wahr werden könnte. Die Jacksonville State University (FCS) in Jacksonville, AL gab dem talentierten Abwehrspieler ein Vollstipendium als Footballspieler.

Leider machte die NCAA Francis Nouvi einen Strich durch die Rechnung und erklärte ihn auf Grundlage ihrer strengen Regularien als nicht spielfähig.

Neben American Football trainierte der 1,92 m große 122 kg schwere Athlet noch professionell Boxen, Kickboxen, sowie Mixed Martial Arts und hatte bereits seinen ersten Profikampf in Aussicht. Des Weiteren zählen ebenfalls Leichtathletik (100m) und Basketball zu seinen Interessen. Neben dem Ziel so viel Spielzeit wie möglich in der kommenden Saison zu bekommen, möchte sich Francis Nouvi als Spieler weiterentwickeln, kontinuierlich verbessern und alles dafür tun, die New Yorker Lions eine weitere erfolgreiche Saison in der GFL, als auch im BIG6 Wettbewerb zu verhelfen.

Der zweite im Bunde der Neuzugänge aus dem Nachbarland ist Runningback Chris Smith. Der 23-jährige angehende Sportlehrer begann im Alter von 13 Jahren bei den Hague Raiders ’99 mit dem American Football. 2011 wechselte er in die höchste holländische Spielklasse zu den Alphen Eagles, mit denen er in vier Spielzeiten drei Mal den nationalen Meistertitel gewinnen konnte. Der 1,85 m große und 93 kg schwere Spieler arbeitet neben seinem Studium als Sportlehrer für Kinder, unternimmt gerne etwas mit seiner Familie und Freunden und interessiert sich für Geschichte. Mit dem Wechsel nach Braunschweig zu den New Yorker Lions geht für Chris Smith ein großer Traum in Erfüllung. Denn schon immer wollte er auf dem höchsten europäischen Niveau und für ein so traditionsreiches Team wie die Lions auflaufen.

Vervollständigt wird das Trio der holländischen Auswahlspieler durch Wide Receiver Tom van Duijn. Mit einem Alter von erst 21 Jahren kann der Ballfänger bereits auf eine lange sportliche Erfolgsgeschichte in Sachen American Football zurückblicken. Bereits mit 6 Jahren begann er bei den Lightning Leiden Flag-Football zu spielen. Bis zu seinem Wechsel in das Junior Tackle Team der Alphen Eagles erreichte er als U15-Spieler so ziemlich alles was man im Flag Football in Europa erreichen kann. Neben dem Gewinn der nationalen Meisterschaft spielte er zwei Mal für die holländische Auswahl bei Europameisterschaften als auch zwei Mal bei Weltmeisterschaften.

Im Junioren Team der Alphen Eagles setzte sich der Erfolg für den niederländischen Ausnahmespieler lückenlos fort. Neben einem weiteren nationalen Titelgewinn in 2009, wurde er in das U-19 Development Team World 2011 gewählt.

Ebenso wie Chris Smith wechselte der 1,93 cm große und 92 kg schwere Wide Receiver 2011 in das Herren Team der Alphen Eagles und wurde mit diesen in den letzten Jahren drei Mal holländischer Meister. Der ausgebildete chirurgische Assistent spielt in seiner Freizeit neben Football gerne Schlagzeug, Squash, Tennis und Pool Billard. Tom van Duijn weiß, das er als Neuling in der GFL und im Kader der New Yorker Lions sich erst seinen Platz erarbeiten muss.

Nichts desto trotz erhofft er sich Einsatzzeit in der Offense als auch in den Special Teams und arbeitet dafür hart an sich.

Foto: Mario Ziebart / New Yorker Lions

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top