Bonn Gamecocks

Gamecocks verpflichten erneut US-Verstärkung

Mario Hines

Die Bonn Gamecocks haben sich mit Blick auf den Ende April anstehenden GFL2-Saisonstart wie bereits in den Vorjahren erneut US-Verstärkung an Bord geholt: Mit der Verpflichtung von Wide Receiver und Kick Returner Mario Darnell Hines können die Kampfhähne ihr Offensivarsenal weiter ausbauen.

Der 28-Jährige kommt vom in die Regionalliga abgestiegenen Süd-Zweitligisten Ravensburg Razorbacks in die Bundesstadt. Für die Baden-Württemberger erzielte der Mann aus Michigan in den vergangenen beiden Spielzeiten insgesamt über 4.000 Yards Raumgewinn und 19 Touchdowns. Im Anschluss an seine College-Football-Karriere an der Robert Morris University in Pittsburgh hatte Hines Profi-Erfahrung in Rookie-Minicamps der Philadelphia Eagles und Seattle Seahawks sowie bei Engagements im Indoor-Football (af2, CIFL) sammeln können.

Gamecocks-Headcoach Stefan Naumann zeigte sich am Montag von der ersten Neuverpflichtung seiner noch jungen Amtszeit bereits sehr angetan: „Mario kommt mit exzellenten sportlichen Referenzen zu uns und ist ein überaus athletischer, flexibel einsetzbarer Spieler. Neben seinen Qualitäten auf dem Feld war uns aber auch besonders wichtig, dass das Zwischenmenschliche passt. Hier sind wir nach zahlreichen Gesprächen mit Mario selbst wie auch seinem Umfeld bei den Razorbacks sicher, einen echten Volltreffer gelandet zu haben.“

Mario Hines selbst spricht von einer letztlich „leichten Entscheidung“ für den Wechsel vom Bodensee an den Rhein: „Die Gespräche mit dem Bonner Vorstand, den Coaches und Spielern waren sehr gut. Es wurde früh klar, dass alle Beteiligten sportlich wie menschlich auf einer Wellenlänge liegen. Und nicht zuletzt habe ich auch rasch herausgefunden, dass Bonn eine wirklich schöne Stadt ist. Dieses Gesamtpaket hat mich dann schnell von den Gamecocks überzeugt.“

Hines wird Anfang April in Bonn erwartet. Die GFL2-Saison 2015 beginnt für die Gamecocks knapp einen Monat später mit einem Heimspiel: Am 25. April (Kickoff: 16 Uhr) sind die Hildesheim Invaders als Auftaktgegner im Bad Godesberger Sportpark Pennenfeld zu Gast.

Foto: © Sebastian Pfeiffer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top