GFLJ

Juniorbowl XXXV findet in Schwäbisch Hall statt

Sportpark 2015 02x
Foto: Manfred Löffler

AFVD vergibt die Ausrichtung des 35. Juniorbowls an die Schwäbisch Hall Unicorns

Das 35. Endspiel um die Deutsche Jugendmeisterschaft findet am 31.07.2016 im Optima Sportpark in Schwäbisch Hall statt. Das AFVD-Präsidium gab der Bewerbung der Schwäbisch Hall Unicorns um die Ausrichtung des Spiels den Zuschlag.

„Wir freuen uns sehr, den Juniorbowl XXXV in Schwäbisch Hall ausrichten zu können“, sagt AFVD-Präsident Robert Huber. „In Schwäbisch Hall wurde mit dem Optima Sportpark die ideale Spielstätte für dieses Spiel errichtet und mit den Unicorns haben wir einen erfahrenen und verlässlichen Partner für das Endspiel an unserer Seite.“

Das neue Stadion in Schwäbisch Hall war auch der Auslöser dafür, dass sich die Unicorns für die Ausrichtung des 35. Juniorbowls beworben haben. „Die neue Infrastruktur bietet den genau passenden Rahmen für das Jugendenspiel“, sagt auch Jürgen Gehrke, Vorsitzender der Unicorns. „Wir freuen uns auf viele Besucher im Optima Sportpark und sind uns sicher, dass unabhängig von den teilnehmenden Mannschaften das Footballpublikum in unserer Region großes Interesse an dem Spitzenspiel des deutschen Jugendfootballs zeigen wird.“

Bereits 2003, das Jahr des 25. Jubiläums der Schwäbisch Hall Unicorns, wurde der Juniorbowl in Schwäbisch Hall ausgetragen. Damals konnten sich die Rekordjugendmeister Düsseldorf Panther mit 40:0 klar gegen die Darmstadt Diamonds durchsetzen. Die Unicorns konnten bislang nur einmal die Bühne des Deutschen Jugendendspiels betreten: 1997 unterlag man in Hamburg den Berlin Adlern mit 0:33.

Text: Axel Streich und AFVD
Foto: Manfred Löffler

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top