GFL

Huskies erleben heftige Heimpleite gegen Hildesheim

KwameOfori
Foto: Michael Zelter (Zelter Media)

Mit einem Heimsieg gegen den Aufsteiger aus Hildesheim wollten sich die Huskies von ihren Fans in die rund vierwöchige Sommerpause verabschieden. Daraus wurde nichts: Die Hildesheim Invaders besiegten die Schlittenhunde mit 49:76 und holten damit ihren dritten Sieg. Die Huskies bleiben mit bislang nur zwei Siegen weiterhin auf dem vorletzten Platz der GFL Gruppe Nord.

Zum Beginn der Partie sahen die 533 Zuschauern im Hammer Park ein Duell auf Augenhöhe, fast in jeden Spielzug konnte das ballbesitzende Team punkten. Doch dann bekam Hildesheim die Hamburger Offensive immer besser in den Griff. Zudem leisteten sich die Huskies viele unnötige Strafen und brachten sich dadurch immer wieder um vielversprechende Feldpositionen. Nach einer Interception von Quarterback Jerry Lovelocke schien ein Bruch ins Spiel der Hamburger gekommen zu sein, Hildesheim punktete nahezu nach Belieben mit einer klugen Kombination aus Pass- und Laufspiel. Die Hamburger Defense fand dagegen kaum ein Mittel gegen den Angriff der Niedersachen und so schraubten die Gäste das Ergebnis schon zur Halbzeit auf 35:19 hoch.

Nach der Pause gleiche Bild: Mit fast jedem Spielzug punkteten die Gäste, die Huskies zeigten leider auch gegen Hildesheim, warum sie in dieser Saison die schlechtestes Defense der gesamten GFL haben. „So lange, wie wir die Plays in der Abwehr nicht zuende spielen, werden wir auch kein Footballspiel gewinnen“, meinte Defensive Coordinator Martin Ricard nach der Partie.

Die Offense schaffte zwar wieder 49 Punkte, aber am Ende kassierten die Huskies mit dem 49:76 die höchste Saisonniederlage. Am kommenden Wochenende geht es zum Rückspiel bei den Berlin Rebels.

Scores Hamburg Huskies:
Kyle Harbridge #32 (12)
Kwame Ofori #81 (14)
Diego Sanchez #19 (6)
Marvin Amankwah #2 (7)
Simon Jungclaus #89 (2)
Sascha Schlegel #36 (8)

Text: Thomas Köhn
Foto: Michael Zelter (Zelter Media)

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close