Allgäu Comets

ARE YOU READY FOR PLAYOFFS?

ARE YOU READY FOR PLAYOFFS?
Foto: Stefan Mörkels (AmFiD-Archiv)

Seit Sonntag stehen die Spielpaarungen für die Playoffs 2016 fest und versprechen interessante Begegnungen. Unicorns-Dauerkartenbesitzer können ihre Sitzplätze auch für die Playoffs sichern.

So spannend wie in diesem Jahr ging es in der GFL schon lange nicht mehr zu. Erst die letzten Spiele der regulären Saison am vergangenen Wochenende brachten Klarheit über alle Playoff-Teilnehmer sowie deren Platzierungen und somit auch über die Paarungen für die Viertelfinalspiele.

Die Nordmeister NewYorker Lions Braunschweig verwiesen die Berlin Rebels mit einem 35:7-Heimsieg auf den vierten Tabellenplatz in der GFL-Nord. Die Dresden Monarchs sicherten sich mit einem 63:7-Sieg bei den Hamburg Huskies die Vizemeisterschaft und die Kiel Baltic Hurricanes landeten mit einem 27:9 bei den Düsseldorf Panthern auf dem dritten Platz.

Im Süden verteidigten die Schwäbisch Hall Unicorns durch ihren 35:28-Sieg bei Samsung Frankfurt Universe ihren Meistertitel in der GFL-Süd und verwiesen ihre Gastgeber auf Platz Zwei. Durch einen knappen 16:14-Erfolg bei den Allgäu Comets in Kempten konnten die Saarland Hurricanes den dritten Süd-Platz ergattern und die Comets auf Platz Vier hinter sich lassen.

Somit werden am Samstag, 17. September um 17:00 Uhr die Berlin Rebels im Haller Optima Sportpark zum Viertelfinale gegen die Unicorns antreten. Zwei Stunden später treten die Kiel Baltic Hurricanes in Frankfurt an. Einen Tag später empfangen um 15:00 Uhr die Dresden Monarchs die Saarland Hurricanes und zeitgleich treten die Allgäu Comets bei den NewYorker Lions in Braunschweig an.

Der Vorverkauf für das Viertelfinalspiel der Unicorns startet am Donnerstag, 8. September im Online-Ticketshop der Unicorns (www.unicorns.kitze-ticket.de). Bis zum Mittwoch, 7. September können Dauerkartenbesitzer der Unicorns ihre Sitzplätze auch für die Playoffs sichern. Sie erhalten dazu eine entsprechende Nachricht vom Ticketshop. Greenclub-Mitglieder müssen nichts tun. Ihre Mitgliedsdauerkarte ist auch für die Playoff-Spiele gültig.

Gelingt den Unicorns im Viertelfinale ein Sieg gegen Berlin, dann werden sie eine Woche später, am 24. September auch Gastgeber für eines der beiden Halbfinalspiele sein. Als Gegner würde dann der Sieger aus dem Viertelfinalspiel zwischen den Dresden Monarchs und den Saarland Hurricanes antreten.

Viertelfinale 17./18.09.2016:
Spiel A: Schwäbisch Hall Unicorns – Berlin Rebels
Spiel B: Dresden Monarchs – Saarland Hurricanes
Spiel C: NewYorker Lions Braunschweig – Allgäu Comets
Spiel D: Samsung Frankfurt Universe – Kiel Baltic Hurricanes

Halbfinale 24./25.09.2016:
Spiel E: Sieger Spiel A – Sieger Spiel B
Spiel F: Sieger Spiel C – Sieger Spiel D
Heimrecht haben die in der Punktspielrunde besser platzierten Teams

German Bowl 08.10.2016 in Berlin:
Sieger Spiel E – Sieger Spiel F

playoffs-gfl-2016-grafik-viertelfinale

Grafik: Schwäbisch Hall Unicorns

Text: Axel Streich
Foto: Stefan Mörkels (AmFiD-Archiv)
Grafik: Schwäbisch Hall Unicorns

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close