Langenfeld Longhorns

Longhorns gelingt der langumkämpfte Aufstieg in die GFL2!

pressefoto-seniors
Foto: Stephanie Mähren

Am vergangenen Sonntag stand für die Seniors der Langenfeld Longhorns endlich der alles entscheidende Tag an: Im Spiel gegen den Remscheid Amboss ging es nicht nur um den Meistertitel der Regionalliga NRW 2016, sondern vor allem um den lang ersehnten Aufstieg in die German Football League 2 (GFL 2)! Nachdem sich die Horns im Hinspiel noch geschlagen geben mussten, war das Team um Headcoach Michael Hap diesmal auf beiden Seiten des Balls perfekt auf den Gegner eingestellt: Ein souveräner 72:4-Sieg war der verdiente Preis!



„Wir waren von der ersten Sekunde an hochmotiviert. Wir haben zu keiner Zeit Zweifel daran aufkommen lassen, dass wir den Aufstieg fest im Blick haben“, erzählt Runningback Daniel Berg nach der Partie.



Sowohl René Weile als auch Daniel Berg erzielten jeweils zwei Touchdowns. Quarterback Carsten Schumacher erzielte sechs Punkte durch einen weiten Pass auf Teamkollege Florian Zuber und weitere sechs durch einen Lauf bis in die gegnerische Endzone. Björn Roese und Florian Niephaus überquerten ebenfalls die Goalline des Remscheid Amboss und bauten dadurch den Vorsprung der Horns immer weiter aus. Doch nicht nur die Offense schrieb zahlreiche Punkte auf das Scoreboard, auch die Defense steuerte ihren Teil dazu bei: Kilian Rendel erzielte zwei Punkte durch einen Safety, Sebastian Bick kam nach einem Interception Return erst wieder in der Endzone des Amboss zum Stehen. Kicker Marcel Kirchner steuerte insgesamt zehn Zusatzpukte bei.



Die Punkte zeigen, dass die Longhorns vor allem durch ihr starkes Laufspiel überzeugen konnten. Gleichzeitig gelang es der Hornschen Defense, dass die Remscheider ihr effektives Passspiel, das ihnen in der Hinrunde den Sieg einbrachte, gar nicht erst etablieren konnten. Insgesamt konnten die Langenfelder an diesem Tag auf allen Positionen ihr Können unter Beweis stellen.



Zeitgleich mit den Longhorns haben auch die Braunschweig Lions II in der Regionalliga Nord gegen die Hamburg Pioneers gespielt. Durch ihren Sieg müssen die Horns nicht in die Relegation: Das Langenfelder Team konnte an diesem Sonntag vor 950 Footballfans den Aufstieg in die GFL 2 feiern!

„Für uns ist endlich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung gegangen!“, erzählt Headcoach Michael Hap nach der erfolgreichen letzten Partie.


„Dass wir den Aufstieg jedoch in der Höhe schaffen, konnte keiner ahnen. Dass Remscheid ein harter Gegner ist, wussten wir aus dem Hinspiel. Wir konnten heute jedoch sehr schnell unser Spiel etablieren und hatten dann den Sieg klar vor Augen.“

Foto: Stephanie Mähren

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close